J-Musik

Japanische Musik, auch J-Musik, besticht vor allem durch komplexe Marketingstrategien und ein besonderes Styling. Ob nun ungewöhnliche Konstellationen wie bei Morning Musume oder auffälliges Nageldesign wie bei Ayumi Hamasaki - fast jede Gruppe hat ihr eigenes Markenzeichen. Neben Japanisch ist vor allem auch Englisch eine beliebte Sprache in den Liedern. Es gibt ebenfalls verschiedene Richtungen, allerdings haben viele Bands ein solch großes Spektrum an diesen, dass eine genaue Zuordnung kaum möglich ist. Allgemein haben sich jedoch vor allem die Bezeichnungen J-Rock und J-Pop durchgesetzt.

Vorstellung einiger Interpreten, Lieder, Stile