Zahlen

Hier stelle ich euch jetzt mal die japanischen Zahlen 1-10 vor. Im Grunde sind sie ganz einfach, aber es gibt auch ein paar Besonderheiten. Ich werde sie euch mit den Kanji zeigen.

Eins Zwei Drei Vier Fünf Sechs Sieben Acht Neun Zehn
ichi ni san yon go roku nana hachi kyū
一 (いち) 二 (に) 三 (さん) 四 (よん) 五 (ご) 六 (ろく) 七 (なな) 八 (はち) 九 (きゅう) 十 (じゅう)

Besonderheiten sind die Zahlen Vier, Sieben und Neun. Bei diesen gibt es noch andere Schreibweisen. Die oben aufgezählten sind die japanische Zählweisen. Sinojapanisch (also mit chinesischem Einfluss) wird aus der 4 jedoch yon -> shi し und aus der 7 nana -> shichi しち. Am gebräuchlichsten sind Jon und Jitschi (ähnlich wie Chichi ausgesprochen).
Bei der 9 gibt es dann noch die Abkürzung ku く, welche aber nicht so häufig benutzt wird.

Da Japaner auch gerne abkürzen kommt es bei schnellen Gesprächen, Liedern oder einfach so auch mal vor, dass sie einfach das "i" weglassen. So wird aus ichi beispielsweise einfach nur ich (sprich: itsch).

Zählweise

Mengenbezeichnungen setzen sich aus der jeweiligen Zahl und einer Zähleinheit zusammen. Im Japanischen gibt es da für verschiedene Objekte (bsp. flache Objekte, Bücher, dünne Objekte, kleinere Tiere, Gläser uvm.) unterschiedliche Einheiten. Grundsätzlich können Stückbezeichnungen von 1-10 für beispielweise Gegenstände, Kalendertage und bei Bestellungen im Restaurant aber auch mit der Stückbezeichnung ~tsu wie folgt wiedergegeben werden:

Ein (Stück) Zwei (Stück) Drei (Stück) Vier (Stück) Fünf (Stück) Sechs (Stück) Sieben (Stück) Acht (Stück) Neun (Stück) Zehn (Stück)
hitotsu futatsu mittsu yottsu itsutsu muttsu nanatsu yattsu kokonotsu
一つ 二つ 三つ 四つ 五つ 六つ 七つ 八つ 九つ とお

Das Fragewort zu dieser Zählweise lautet いくつ ikutsu - wie viel/e (Stück)?

Sudoku

Alles verstanden? Dann probiert euch doch mal an diesem Sudoku im Kanji-Stil.

Lösung?