Q

Q.P. Corporation キユーピ
Auch Kewpie, nach der von Rose O’Neill entworfenen "Nackedei-Puppe", genannt, ist ein großer japanischer Lebensmittelhersteller mit Hauptsitz in Tōkyō. Die Produktion umfasst zum Beispiel Gewürze, Eiprodukte, Salate, Fertiggerichte und mehr. Darüber hinaus ist Kewpie am Transport und der Lagerung von Produkten, Lebensmitteln, beteiligt. Entstanden ist das Unternehmen 1919 - es gilt noch heute als Pionier für die Herstellung japanischer Mayonnaise und Salatdressings, die milder als die deutsche Variante sein sollen. Heute hat Kewpie mehrere Produktionsstätten in unterschiedlichen Ländern.