X

Xi'an (Sian) Zwischenfall 西安事变
Im Japanischen Seian Jiken, bezeichnet einen Vorfall im Dezember 1936 bei dem der chinesische General Chiang Kai-shek von seiner eigenen Armee gefangen genommen wurde. Letztlich führte dieser Zwischenfall zu einem erhöhten chinesischen Widerstand gegen die japanische Besetzung in der Mandschurei (Mandschukuo). Nur ein Jahr später begann der Zweite Chinesisch-Japanische Krieg (1937-1945).