Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Die Suchmaschinenoptimierung (kurz SEO für search engine optimization) nimmt in der heutigen Webseitenwelt einen immer höheren Stellenwert ein und ist besonders wichtig, wenn man bei Suchmaschinen möglichst weit oben in der Trefferliste stehen möchte. Deswegen möchte ich euch heute ein paar Tipps vorstellen, wie ihr eure Inhalte besser präsentieren könnt.

Eigene URL

Zunächst einmal ist es wichtig, dass eure Webseite nur über eine URL erreichbar ist. Das klingt zunächst banal, doch es kommt auch schon auf Kleinigkeiten an! So müsst ihr euch entscheiden, ob die URL mit oder ohne "www" erreichbar sein soll. Auch solltet ihr darauf achten am Ende der URL keinen Slash stehen zu haben. Fortgeschrittene Nutzer können dies beispielsweise durch den Code mod_rewrite erzwingen, das birgt aber einige Risiken. Auf jeden Fall sollten eure URL nicht zu lang sein!

Beispiele für eine saubere URL, wie ihr sie benutzen und weitergeben solltet. Achtet also auch darauf, wie andere euch verlinken!

URL tauschen

Unter einem Linktausch versteht man grundsätzlich das, was hier beispielsweise "Partner", "Cutie" oder "Affiliate" genannt wird. Das heißt, dass zwei Seiten sich gegenseitig verlinken. Dies erhöht natürlich euren Suchmaschinenstatus, allerdings solltet ihr keinesfalls einfach wild drauf lostauschen! Achtet bei der Auswahl eurer Partner stets auf, dass sie einen möglichst ähnlichen Inhalt wie ihr haben. Auch auf deren Partner solltet ihr achten, schließlich wollt ihr doch keine schlechte Gesellschaft (Stichwort gefährdende Seiten etc.).

Möglichkeiten:
Heutzutage verlinkt man die Seiten oftmals mit Bildern: Bitte eure Partner dabei euren Seitennamen als "alt-Tag" (siehe unten) zu verwenden.
Bei einer Verlinkung mit Text: Achtet darauf, dass eure Seite genannt wird und diese auch richtig geschrieben ist!

Überschriften

Eure Überschriften und Seitentitel (title) sollten einprägsame Schlüsselwörter mit einer Länge von maximal 60 Zeichen sein. Dabei empfiehlt es sich die Seitentitel für jede einzelne Unterseite zu setzen, um das Ranking zu erhöhen. Auch könnt ihr zusätzlich zum Schlüsselwort auch den Namen eurer Webseite nennen, um bei den Suchergebnissen aufzutauchen.

Diese Titel erscheinen übrigens auch als Anzeige bei den Tabs eures Browsers.

Meta Descriptions

Im Gegensatz zu den heute meist unnützen Meta Keywords, sind Meta Descriptions sehr wichtig, da es der Text ist, der in einer Suchmaschine unter dem Ergebnis angezeigt wird. Die Beschreibung sollte möglichst prägnant sein und zwischen 100 und 150 Zeichen lang sein. Meta Descriptions kommen in den head-Bereich einer Webseite.

Meta Descriptions Beispiel

In diesem Beispiel seht ihr eine informative, zweizeilige Beschreibung der Webseite. Unter "Rezepte" seht ihr aber auch, was ohne eine Meta Description passiert: Es werden einfach die ersten Sätze eurer Seite kopiert. Hier passt das noch, doch das ist nicht immer der Fall!

Bilder

Die Bilder auf eurer Webseite sollten immer einen sinnvollen alt-Tag bekommen! Auch dies erhöht die Relevanz der Schlüsselwörter.

Kurzum: Platziert auf möglichst vielen Seiten die gleichen Schlüsselwörter und verwendet die gleiche URL, um eure Platzierung in den Suchmaschinen zu erhöhen!