Textstyling

Hier erkläre ich euch einige Sachen in Bezug auf Text, die ihr mit HTML und CSS formatieren könnt.

Grundsätzliches

Hier gebt ihr also Schriftgröße, Schriftart und Schriftfarbe an! Zahl, Schriftart und Hexcode ist jeweils durch beliebiges zu ersetzen! Das selbe könnt ihr etwas umständlicher natürlich auch mit HTML erreichen, indem ihr den Text einzeln formatiert.

Text Transform

Diese Angabe dient dazu entweder nur groß oder nur klein zu schreiben. Außerdem ist es möglich lediglich den ersten Buchstaben groß zu schreiben.

Dies lässt sich beispielsweise folgendermaßen via HTML realisieren. Für die anderen Varianten einfach die Text Transform ändern.

Text Dekoration

Erklärung:
none = keine
overline = "überstrichen"
underline = unterstrichen
line-through = durchgestrichen
blink = blinkender Text (funktioniert nicht im IE)

Auch diese Angaben lassen sich via HTML realisieren. Zum Beispiel:

Text Dekoration - extra

Wie ihr oben sehen könnt lässt sich der gesamte Text schnell dekorieren. Doch ihr könnt auch die Befehle u, b und i (also unterstreichen, fett und kursiv) verändern!

Bei u wäre also eine unterstrichelte oder gepunktete Linie in beliebiger Größe und Farbe möglich.
Bei i könnt ihr ebenfalls Farbe, Buchstabenabstand (letter-spacing) und ähnliches ändern.
Bei b ebenfalls Farbe, Größe, etc.
Das sind aber alles nur Vorschläge. ;) Anwenden tut ihr das Ganze dann ganz einfach auf den jeweiligen Text mit den (wohl schon bekannten) Codes.


Text - Sonderfälle

Bei verschiedenen Texten wie beispielsweise Formeln ist es notwendig den Text oder Teile des Textes hoch- oder runter zu setzen. Beispiele: Ysquare und H2O.


Text - Abstände

Ihr könnt mit Hilfe eines einfachen Codes die Abstände zwischen den einzelnen Buchstaben eures Textes ändern. Dies ist beispielsweise bei der Verwendung eines alphabetischen Vezeichnisses sinnvoll.


Als Richtwert für Zahlen würde ich 2-5 empfehlen.

Text - Ausrichtung

Kommen wir nun noch zur Textausrichtung, auch diese ist einfach zu machen. Im Bereich CSS nutzt ihr folgenden Code.

Mit HTML müsst ihr wieder den Text mit dem Code einschließen.

Als Ausrichtung könnt ihr die Variablen "left", "right" oder "center" (ohne Anführungszeichen) wählen. Alternativ kann man den Text in HTML auch so zentrieren.