Anything but Ordinary

Name: Anything but Ordinary
Webby: Loss
Bday: 10.10.2004
Thema: Mix
3.5 stars 12 Votes
besuchen?

1. Kannst du dich und deine Homepage kurz vorstellen?
Mein Nick unter dem ich eigentlich überall zu finden bin, ist "Loss" und ich bin die Webmiss von "Anything but ordinary". Ich bin 22 Jahre alt, Lehramtstudentin und schon seit mehreren Jahren im Homepage-Geschäft. XD

2. Wie kamst du auf die Idee eine Homepage zu machen und was gefällt dir daran?
Zunächst war meine Homepage nur ein Blog mit ein paar Reviews zu meinen Lieblingsmangas. Nach und nach bin ich ins Shounen-ai Genre gerutscht und habe die Homepage um einige Boys-Love-Themen erweitert, sowie 4you Stuff und Bestell-Stuff. Je mehr ich Erfahrungen im Designen von Graphiken sammelte, desto mehr habe ich auch Icons, Wallpapers und Tuts angeboten. Jetzt ist "Abo" um einiges gereift und ist eine gemischte Page, die eine große Auswahl anbieten kann. Zumal ich immer mehr Spaß an Trades und Gewinnspielen gefunden habe! ^^
Das Schöne an einer Homepage ist, der Kontakt zu anderen Anime- und Manga-Freaks, der Austausch und das kreative Ausleben.

3. Ist eine Homepage für dich nur ein Hobby oder ist es auch eine Art Pflicht regelmäßig daran zu arbeiten?
Ich habe mein eigenes Tempo. Wer meine Homepage verfolgt, weiß, dass ich mal eine kreative Phase und dann mal wieder eine Auszeit vom gfxen mache. In den vielen Jahren bin ich meinem Hobby und den Besuchern aber immer treu geblieben - und so wie es scheint, wird das noch eine Zeit lang so bleiben :)

4. Was macht dir am meisten Spaß und was eher nicht so?
Graphiken zu designen, ist etwas, was nicht viel an Anstrengung bedarf und geht mir daher leichter von der Hand als ein Review zu schreiben. Jedoch muss ich zugeben, dass mein eMail-Postfach manchmal überquirlt an Stamp-Bestellungen und ich mich einfach nicht überwinden kann diese zu bearbeiten XD Spaß macht es eigentlich immer, wenn ich am Ende einer langen Bearbeitungsphase endlich mein fertiges Update oder Layout betrachten kann, um es mit euch schließlich zu teilen!

5. Hast du Tipps für andere?
Übung macht den Meister! Und wenn es mal nicht geht, dann gehts halt nicht - mach lieber eine Pause und komm gestärkt zurück!

Interview Februar 2011